Actioooon! CleanHandSecondDay

Rob Hopkins, Gründer des Transition-Networks, hat es mit seinem Buchtitel exakt auf den Punkt gebracht: The Power of Just Doing Stuff. Raus aus dem Kopf und rein ins Handeln lautet die Devise! Dazu bietet der September beste Voraussetzungen: Am 19.9. ist #worldcleanupday2020. und am 26.9. findet in der Schweiz der erste nationale #SecondhandDay statt. Ein … Weiterlesen

Sounding Soil: (Er-)hört endlich den Boden!

Ein lebendiger, gesunder Boden ist die Grundlage für unsere Nahrung. Da wäre es eigentlich schlau, auf seine Bedürfnisse zu hören und ihm Sorge zu tragen, oder? Für viele Menschen bleibt das Erdreiche jedoch eine unbekannte Grösse und wird meist eher mit „Dreck“ assoziiert, denn als facettenreicher Lebensraum gesehen. Dank dem wunderbaren Projekt Sounding Soil kannst … Weiterlesen

Bist Du dabei? Hofbesichtigung „Pflanzenkohle“ am 28.3.2020

> ANNULÉ < Klimafarming in der Schweiz? Jawohl, gibt’s! Familie Keiser aus Neuheim/ZG wirtschaftet bereits seit 2012 mit Pflanzenkohle und ist der erste und bisher wohl einzige klima-neutrale Bauernhof der Schweiz. Mit ihrem Projekt „Pflanzenkohle – 4 Fliegen auf einen Streich“ haben die Keisers für ihre Pionierarbeit letzten November verdientermassen den Schweizer AgroPreis 2019 gewonnen. … Weiterlesen

Is it still cool to be „hot“?!

Den Titel als „heisseste“ Stadt der Welt hält Turbat in Pakistan – und für einmal ist das nun gar nichts, worüber man sich als Einwohner/-in freuen kann, denn am 28. Mai 2017 wurden dort unglaubliche 53.7 Grad Celsius gemessen. Auch im 900 km weit entfernten Jacobabad sind Temperaturen von über 50 Grad zur Normalität geworden. … Weiterlesen

Auf dem Boden der Tatsachen

„Auf dem Boden der Tatsachen bleiben“ – diese Redewendung bringt zum Ausdruck, dass jemand realistische Vorstellungen der Wirklichkeit hat, sich an die Tatsachen hält und bei der Wahrheit bleibt. Können wir das von der Politik noch behaupten? Und davon abgesehen: Stehen wir als Gesellschaft überhaupt noch auf dem Boden der Tatsachen? Wenn man bedenkt, dass … Weiterlesen

La Fête des Possibles (18.-30.9.2017)

Was für ein toller Name! Was für eine wunderbare Idee! Hast Du Lust, mitzufeiern? Bei dieser Serie von Anlässen in ganz Frankreich, welche von Transition Citoyenne in Kooperation mit lokalen Initiativen organisiert wird, geht es darum, das Mögliche in die Tat umzusetzen und damit die Zukunft schon heute zu uns nach Hause zu holen. Am 23. … Weiterlesen

Let’s Transition Castle : )

Sobald wir von unserem geplanten Permakultur-Projekt erzählen, werden wir meist gefragt: Was ist denn das überhaupt, Permakultur? Und beim Erklären fällt dann bald mal das Stichwort „Transition“ und schon ist man mitten im Thema! Permakultur – eine Annäherung Der Begriff „permanente Agrikultur“ (dauerhafte Landwirtschaft) wurde 1978 von den Australiern David Holmgren and Bill Mollison geprägt. Damals … Weiterlesen

Die Wahrheit über die Halbwertzeit

Zugegeben, ein etwas reisserischer Titel ; -) Schliesslich ist der ursprünglich aus der Radiochemie stammende Begriff „Halbwertzeit“ heute ja vor allem in Zusammenhang mit radioaktivem Sondermüll geläufig. In der Pharmakologie steht die Halbwertzeit allerdings nach wie vor für die Wirkungsdauer eines bestimmten Wirkstoffes d.h. sie gibt diejenige Zeitspanne an, in welcher die Konzentration eines Arzneimittels im Organismus resp. im Blut … Weiterlesen

Wenn die Chemie stimmt

Die meisten von uns schimpfen auf „Chemie“. Ein gutes Image hat der ehemalige Hoffnungsträger schon lange nicht mehr, obwohl noch Anfang der 1950er Jahre frischfröhlich eine radioaktive Zahnpasta verkauft wurde… Damals schien mithilfe chemisch hergestellter Wundermittel alles möglich, im Rückblick wirkt diese blinde Zuversicht sträflich naiv. Chemie ist omnipräsent Doch… was genau ist Chemie? Und … Weiterlesen

Goldgräberstimmung

Die Ackerkrume ist die oberste, durch organische Abbauprodukte dunkler gefärbte Bodenschicht eines Ackers. Das Wort klingt archaisch und ist dennoch von hoher Aktualität, denn derzeit findet ein erschreckender Ausverkauf der Landwirtschaftsflächen statt. Insbesondere seit der Finanzkrise 2008 haben globale Investoren den Agrar-Sektor als gewinnträchtige Alternative für sich entdeckt. Es herrscht Goldgräberstimmung, in den 15 letzten … Weiterlesen