Closer to Château des Ombres

Fougerette starring als Château des Ombres! Keine Frage: Die norwegische Band Lemâitre ist eine Verfechterin exzentrischer Kulissen. Ihr neuer Song „Closer“ hat mehr als nur eine Prise französischen Chic, denn erstens wurde das Video im wunderschönen Burgund gedreht und zweitens haben musikalisch offenbar auch französische Künstlerinnen und Künstler mitgemischt, nämlich das DJ-Quartett C2C, das Elektro-Swing-Ensemble … Weiterlesen

Meet les Salomon

Interview: Anne-Sophie Keller. Im Landhaus des seit 1978 verheirateten Ehepaars duftet es bei meinem Besuch fein nach Gewürzbrot. Neben diversen Honigsorten und Kerzen aus Bienenwachs, ist dies eines der Produkte, welches die Salomons täglich an Kundschaft aus der Gegend sowie Touristen verkaufen. Der Imker lebt mit seiner Frau Suzanne seit gut zwei Jahren am Fusse … Weiterlesen

Un peu de statistique

Es hat sich ja in der westlichen Hemisphäre so eingebürgert, jeweils per Jahresende Rückschau zu halten (obwohl man das ja auch einfach an einem stinknormalen 13. April tun könnte, oder so). Als sogenannte Neo-Schlossbesitzer halten wir uns aber selbstverständlich pflichtschuldigst an Traditionen! Ganz im Sinne des bekannten Bonmots Trau keiner Statistik, die Du nicht selbst … Weiterlesen

Es wogt hin und her

… in unserem Château sans bâteau! Das gesamte Anwesen wird von der wild verspielten und total sympathischen CR7-Crew Hand mit handfestem Seemannsgarn in eine Tauchstation zur Anderwelt verzaubert. Ein Blick aus dem Krähennest bestätigt: hier werden schon bald die tanzenden Bürger(innen) Einzug halten und vielleicht das Fassfieber kriegen! Wer Achteraus segelt, ist selbst schuld und … Weiterlesen

Potz Holzöpfel und Zipfelchappe

Kasperlis bevorzugter Kraftausdruck bringt die Blog-Gefühlslage treffend auf den Punkt: Wenn man der WordPress-Statistik Glauben schenken darf, wird unsere Seite schon bald 100’000 Views aus aller Welt zu verzeichnen haben! Ist zwar kein Lottogewinn, beim Anblick dieser Zahl fühlt es sich aber fast so an : ) PS: Kasperli hat offenbar auch anderswo die Hände mit … Weiterlesen

Codename WC

Toi Toi-WCs sind zwar eine adrette Zwischenlösung, aber so richtig gerne benutzt die (spätestens am 2. Party-Tag) niemand, oder? Mit Blick auf den anstehenden Captain’s Rave und die Tatsache, dass zwischenzeitlich ein Klo im Haus den Geist aufgegeben hat, wollten wir uns was Besseres bzw. Permanenteres einfallen lassen. In fröhlicher Runde mit unserem unersetzlichen Star-Architekten David … Weiterlesen

Wir wollten Meer

Hach, traumhaft! Die paar Tage Strandleben in Montpellier haben uns allen gut getan, auch wenn die Temperatur des Mittelmeeres eher ans nördliche Eismeer denken liessen (was Fiona allerdings nicht im mindestens beeindruckte, in den Adern unserer Küchenfee fliesst garantiert Wikingerblut ; -). Auch entdeckten wir in der zauberhaften Altstadt mit „Qu’importe le flacon“ eine kleine, feine … Weiterlesen

Was vorher geschah

Liegt ja nun bereits in der Vergangenheit, das heisst wir dürfen wohl die Katze aus dem Sack lassen und ein paar Bilder mit Euch teilen, oder?! Aben wir für Öisch eingefongen:  le calme avant la tempête… (oder so ; -)

Endspurt

Die kreative Energie im Schloss nimmt einem fast den Atem… Unglaublich, was da von Öppediä innerhalb kürzester Zeit auf die Beine gestellt wird! Überall finden sich plötzlich magische, schräge und leuchtend schöne Eckchen. Die Vorfreude steigt trotz der üblichen Last-Minute-Hektik sprunghaft an : -)

Der Herr Weiss

Hast Du Dir schon jemals Gedanken darüber gemacht, wieviel Dein Bettzeug wiegt? Der Herr Weiss, welcher uns mit Bettwäsche, Kopfkissen und Duvets versorgt, hat mich beim Einkauf freundlicherweise (und ganz nebenbei) in mir völlig neue Dimensionen der Haushaltsführung eingeweiht. Die kluge Schlossherrin rechnet nämlich so: der mit einem feineren Faden, dafür dichter gewebte Stoff spart … Weiterlesen