Künstler-Zimmer 2015: And The Winner Is…

Heute fand im Hive unser gemütlicher Schloss-Treff statt und natürlich haben unsere Vereinsmitglieder neben dem Schwelgen in Erinnerungen auch die Siegerprojekte erkoren – mit überraschendem Ausgang!

 

Zimmer „AIR DE TEMPS“

Während im unverbindlichen Voting Tobias Nussbaumer mit seinem Projekt „Bühne der Gedanken“ klar obenaus schwang, zeigten sich unsere Vereinsmitglieder davon unbeeindruckt und entschieden sich für Antoanetta Marinovs Projekt „Hier & Jetzt„. Unsere unbestechlichen Stimmenzähler Anne-Sophie und René vermeldeten letztlich nur drei Stimmen Unterschied, doch das genügte, um das Gewinnerprojekt zu ermitteln. Herzlichen Glückwunsch, Antoanetta!

Hier & Jetzt

Das Gewinnerprojekt: „Hier & Jetzt“ von Antoanetta Marinov

 

Zimmer „GRAIN DE FOLIE“

Auch hier war das „Trendbarometer“ im Vorfeld kein zuverlässiger Indikator, denn während sich dort „I madly love you“ von Almira Medaric, „Razzle Dazzle“ von Dominik His und „Schwertlilie“ von Rahel Arzi & Melanie Tauscher (Müller-Tauscher) ein heisses Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten, sprachen sich unsere Vereinsmitglieder für Maja Hürsts Projekt „Wach/Traum“ aus. Gegen die sechs Stimmen Vorsprung auf das zweitplazierte Projekt konnte auch „Saatkorn des Wahnsinns“ von Isabell Kamp nichts mehr ausrichten. Wir sagen deshalb: Herzlichen Glückwunsch, Maja!

"Wach/Traum"

Das Gewinnerprojekt: „Wach/Traum“ von Maja Hürst (TIKA)

 

P.S.:

Ja… und jetzt wo die Würfel gefallen sind, ist bei uns plötzlich die Puste raus… So sehr wir uns auf die Umsetzung der Gewinnerprojekte freuen: Wir stellen fest, dass der ganze spannende und nervenaufreibende Prozess auch eine gewisse unbefriedigende Leere hinterlässt, denn bei einem Wettbewerb gibt es eben zwangsläufig immer auch Verlierer und das ist wirklich jammerschade!

Eine Anthropologin, die sich bei einem relativ abgeschirmt lebenden Stamm der Aborigines in Australien zu Forschungszwecken aufhielt, beschloss übrigens an einem Nachmittag, für die Kinder eine Staffette zu organisieren. Erstaunt musste sie zur Kenntnis nehmen, dass diese sich für einen derartigen Wettkampf gar nicht erwärmen konnten, „weil ja dann nur einer gewinnt“… Und was sagte der britische Premier Winston S. Churchill zur sogenannten „Tyrannei der Mehrheit“, für die auch wir uns mangels besserer Alternativen entschieden haben?

“Democracy is the worst form of government, except for all the others.”

Das trifft den Nagel ziemlich genau auf den Kopf, doch genug vom mitternächtlichen Philosophieren… Wechseln wir lieber vom Wach- in den Traumzustand und verlassen das Hier & Jetzt mit besten Grüssen in den virtuellen Äther:

 

Un grand merci à tous für Eure kreative Energie und Euren Sportsgeist!

 

 

 

 

Advertisements
Comments
3 Responses to “Künstler-Zimmer 2015: And The Winner Is…”
  1. Anita Senn sagt:

    wow . da ich früher gehen musste, freue ich mich umso mehr, dass „meine beiden vorschläge“ gewonnen haben. Und – wie immer – Monika, Deine grandiose Eloquenz beim Verfassen der Beiträge – chapeau!!!!!

    liebe Grüsse und vielen Dank für den gestrigen Anlass
    gäng wie gäng obenuse
    Anita

    • fougerette sagt:

      Danke, Du Liebe, das ist ja ein schmeichelhafter Wochenstart für mich : ) ! Ist natürlich toll, wenn Deine zwei Favoriten das Rennen gemacht haben – wir haben den Schloss-Treff und das Wiedersehen mit so vielen lieben Menschen, die uns ans Herz gewachsen sind, ebenfalls sehr genossen! bisous bisous Mo & Co.

      • antoanetta sagt:

        So schön, euch kennengelernt zu haben – solch eine bunte, lebendige Gruppe – die Reise hat sich auf jeden Fall gelöhnt! Überrascht und sehr froh darüber, nun alles in Bewegung setzen zu können, freue ich mich sehr über die Arbeit zusammen. Chapeau und bisous! Antoanetta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: