Meet los Stalderos

LucChrisLeoWir sind:  Eine spanisch-thurgauisch-winterthurerische Powerfamilie ; -)

Uns reizt: Die Vorstellung, in den alten Schlossmauern einen Schatz zu finden, die Möglichkeit, alte (Lebens-)Spuren zu verfolgen und die Stammbäume der Vorbesitzer zu studieren, das Leben in einer Gemeinschaft.

Wir drei wohnen bis Mitte September fix im Burgund und sind Teil der Schlossfamilie. Wir finden es super, dass wir auf Fougerette so viel Neues lernen können – von Dachdecken über Wände abbrechen bis hin zu Fenster kitten – und auch, dass wir einen echten Beitrag leisten dürfen: Ideen für die Programmgestaltung stossen auf offene Ohren, werden geschätzt und auch umgesetzt. A propos Schatz: schon einen gefunden, wir hoffen auf weitere Fundstücke… Und so stöbert die Mama mit glänzenden Augen im Keller und der Ahnenforschung herum, während der Nachwuchs Chabis macht und der Papa ganz cool den Pool präpariert – was will man mehr?!

Advertisements
Comments
5 Responses to “Meet los Stalderos”
  1. joe stalder sagt:

    sorgt einfach dafür, dass der chabis vor lauter erforschten ahnen den pool nicht wieder unbrauchbar macht!
    nonno & nani

  2. ReReSo sagt:

    Ein aktuelles Bild – erkennen wir gleich am französischen Verband! ;-D
    Christine, du musst jetzt nicht für drei arbeiten, gell! Hey, war schön euch kennen zu lernen und gute Besserung Luc! Die Zürcher Familie mit den ‚Schildkröten‘-Zeltli
    Regula, René und Sophie

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] gleichen Zeit wurden unter Davids Anleitung die Kabelkanäle erstellt und mit Frauenpower (Forza Christine und Conny!) Unnötiges aus dem Keller gespitzt und die Fenster neu gekittet. Spannend fanden wir […]

  2. […] droben haust, wurde erst Mal das Gerüst aufgestellt (ein Hoch auf die unermüdlichen Powerfrauen Christine und Gabriele) und dann ermittelt, welche Stellen im Dachstock am dringlichsten einer Reparatur […]

  3. […] Sommer um sich, an vorderster Front mit dabei waren jeweils Hannes und Fiona (ab Juli auch Luc mit Leo) sowie naturellement unsere hoch geschätzten Volontäre. Doch was hat es eigentlich mit diesem […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: